Wohnhaus in Radolfzell

Wohnhaus auf der Mettnau

Jochen Poth

Entwurf

Das Erdgeschoss ist gegenüber dem Obergeschoss zum Garten hin verschoben. Das Obergeschoss überragt das Erdgeschoss in Richtung Norden, mit Orientierung und Blickbezug zum See. Dieses Entwurfskonzept wird durch die Farbgebung betont. Durch den dunklen Anstrich des Erdgeschosses wird der schwebende Charakter des Obergeschosses noch stärker hervorgehoben. Die Räume im EG (Kochen-Essen-Wohnen) sind zum Garten und zur Sonne orientiert. Die Kinderzimmer im OG und das Schlafzimmer haben mit der Dachterrasse einen eigenen, geschützten Freibereich nach Süden.
Die Außenanlagen sind entsprechend der Formensprache des Wohnhauses mit klaren Flächen und Linien gegliedert. Großflächige Holzbeläge und ein Wasserbecken schaffen ein angenehmes, wohnliches Ambiente.

Bauweise | Technik

Untergeschoss: Massivbauweise aus Ortbeton (Teilunterkellerung)
Erdgeschoss: Stahlbeton-Fertigteile als Sichtbeton
Obergeschoss: Massivbauweise als Mauerwerksbau, Fassade: verputzt
Dachabdichtung: begrüntes Flachdach
Technische Ausstattung/Heizung: Luft-Wasser-Wärmepumpe, Lüftungsanlage, BUS-System